Logo Image
Uni Mittsommernacht Caterer

Die Uni-Mittsommernacht – Kultur- und Wissensfestival

Die Hildesheimer Uni-Mittsommernacht entwickelte sich aus dem Sommerfest der Stiftung Universität Hildesheim heraus und ist ein Festivalabend, der seit 1997 einmal im Jahr um die Sommersonnenwende herum stattfindet. Sie bietet eine willkommene Gelegenheit der Begegnung und des Austauschs zwischen Universitätsangehörigen, Studierenden, Ehemaligen der Universität und der Bevölkerung aus Stadt und Kreis Hildesheim. Mit über 300 Mitwirkenden - vorwiegend Studierende oder Absolvent*innen der Stiftung Universität Hildesheim - unterstützt die Uni-Mittsommernacht insbesondere die deutschlandweit anerkannten künstlerischen Studiengänge des Fachbereichs „Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation“ der Stiftung Universität Hildesheim und bietet deren Studierenden eine Plattform, um sich einem breiten Publikum präsentieren zu können. Darüber hinaus entwickelt sie sich durch Integration anderer Universitätsteile nach und nach auch zu einem Wissensfestival. Dabei ist die Veranstaltung in besonderer Weise für Kooperationen mit anderen Akteur*innen aus Stadt und Land offen. Das gilt insbesondere im Rahmen des Familienprogramms, welches auch offen für Beiträge aus der Hildesheimer Schullandschaft ist. Nach einer Zwangspause ist die Uni-Mittsommernacht am 18. Juni 2022 wieder zurück. Dann feiert die Uni-Mittsommernacht zudem ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass lautet das Motto „Fünf-Hoch-Zwei – 25 Jahre Uni-Mittsommernacht“.

Ziele und Zielgruppen

Die Uni-Mittsommernacht will folgendes erreichen:
-    Die Universität mit ihren verschiedenen Disziplinen und ihren Mitarbeitenden anschaulich und erlebbar präsentieren.
-    Studierenden, insbesondere des Kulturcampus Domäne Marienburg, eine Öffentlichkeit bieten.
-    Für Kultur und Wissenschaft das Interesse der Hildesheimer Bevölkerung wecken und diese für alle Altersgruppen erlebbar machen.
-    Die Angehörigen der Universität, die Studierenden, die Ehemaligen, die Hildesheimer Bevölke-rung mit einander ins Gespräch bringen und vernetzen.
-    Schulen, Kulturreinrichtungen und Vereinen der Stadt eine Möglichkeit geben, sich in diesem kultur- und bildungsfreundlichen Umfeld zu präsentieren.
-    Allen Besucher*innen einen unvergleichbaren Nachmittag und Abend in einem besonders schönen Ambiente bieten.

Uni-Mittsommernacht für alle: Eintritt frei

Wir möchten allen Personen einen Besuch der Veranstaltung ermöglichen und verzichten deswegen ab dem kommenden Jahr auf die Erhebung eines Eintrittsgeldes. Die Finanzierung der Veranstaltung erfolgt künftig aus Mitteln der Universität, von Fördereinrichtungen sowie Sponsorinnen und Sponsoren. Zudem können Freund*innen der Uni-Mittsommernacht diese traditionsreiche Veranstaltung mit Spenden unterstützen. Am Ausgang der Uni-Mittsommernacht wird zudem ein freiwilliger „Austritt“ gesammelt. Mit diesem solidarischen Ansatz, soll es ab sofort allen möglich sein, an diesem besonderen Kultur- und Wissensfestival teilnehmen.

Zeiten

Veranstaltungszeit:
Samstag, 18.6.2022 von 16.30 – 1.00 Uhr

Aufbau:
Freitag, 17.6.2022 von 17.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 18.6.2022 von 9.00 – 15.00 Uhr

Abbau:
Sonntag, 19.6.2022, von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr